Leitbild

Qualitätsmanagement bedeutet für uns:

Betreuung des Patienten:
Unsere Patienten erhalten in unserer Praxis die bestmögliche medizinische Versorgung basierend auf einer exakten fachlichen Betreuung entsprechend der definierten Leitlinien. Ziel im Dialyse-, Apherese- und Krankenhausbereich ist die optimale Therapie bei allen Patienten. Während der Dialyse- und Apheresetherapie ist unser Pflegepersonal angehalten, möglichst viel Zeit für das Gespräch mit dem Patienten zu verwenden. Hierdurch können wertvolle Hinweise auf persönliche Probleme der Patienten gewonnen werden. Wir achten die Menschenwürde und die Individualität jedes Patienten. Beim Umgang mit den Patienten wahren wir die gebotene Diskretion und Schweigepflicht. Wir bemühen uns auf alle Wünsche der Patienten einzugehen. Unser ständiges Ziel ist es, die Atmosphäre in unserer Praxis freundlich und angenehm zu gestalten.

Medizinische Versorgung:
Wir erfüllen den gesetzlichen Versorgungsauftrag und sind verlässliche Partner im Gesundheitswesen.

Kooperationen:
Wir beweisen Kooperationsfähigkeit:

  • im Praxisteam
  • in der Zusammenarbeit mit unseren hausärztlichen und fachärztlichen Kolleginnen und Kollegen
  • in der Sicherstellung der flächendeckenden Betreuung und der Einrichtung von kollegialen Systemen zur Versorgung medizinischer Notfälle

Arbeit im Team:
Ärzte, Pflegepersonal und technisches Personal bilden ein gemeinsames Team. Es besteht eine klare Aufgabenverteilung, die sich in den Prozessbeschreibungen des Qualitäts-Management-System widerspiegelt. Wir gehen offen, ehrlich, höflich und respektvoll miteinander um. Es ist uns bewusst, dass jeder mit seinen individuellen Fähigkeiten und Tätigkeiten zum Gesamterfolg der Praxis beiträgt. Alle Mitarbeiter der Praxis sind sich im persönlichen Auftreten, im Umgangston, im Verhalten gegenüber Patienten, Praxisbesuchern oder sonstigen Kontaktpersonen bewusst, dass sie Repräsentanten der Praxis in der Öffentlichkeit sind. Regelmäßige Dienstbesprechungen dienen dazu die Arbeitsorganisation und aufgetretene Probleme zu besprechen. Bei uns herrscht eine faire Fehlerkultur, die Fehler als Chancen der Verbesserungen begreift.

Aus- und Weiterbildung:
Unsere Aus-, Weiter- und Fortbildung hat den höchsten fachlichen Standards zu genügen. Wir bekennen uns zur ständigen Fortbildung als Teil unseres beruflichen Selbstverständnisses im Sinne des lebenslangen Lernens als unabdingbare Notwendigkeit und Verpflichtung für unsere Berufsausübung und die Qualitätssicherung.

Wirtschaftlichkeit:
Wir üben unseren Beruf auf Basis unserer Ausbildung professionell und qualitätsorientiert aus. Unsere Arztpraxis ist ein freiberufliches Unternehmen, das betriebswirtschaftlich geführt wird. Wir arbeiten deshalb kostenbewusst und erfolgsorientiert und gehen mit Ressourcen verantwortungsbewusst um – innerhalb des Gesundheitssystems, in Bezug auf unsere Patienten und deren Umfeld sowie auf unsere eigenen fachlichen, körperlichen, seelischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten.

Qualitätsmanagement:
Ein wichtiges Ziel unserer Praxis ist die permanente Qualitätsverbesserung der Arbeits- und Organisationsabläufe.

nach oben